Nudelsalat leicht

Was habe ich meinen heißgeliebten Nudelsalat vermisst. Der stand bei uns früher wirklich oft auf dem Menüplan, so wie ihn schon die Oma ganz klassisch gemacht hat und wie ich ihn seit meiner Kindheit in rauen Mengen gemampft habe. Aber mit normaler – und somit fetter – Fleischwurst und einer klassischen selbst gemachten Mayonnaise – mit viel Öl – war er alles andere als diätgeeignet. Da ich nach ein bisschen Tüfteln nun eine Skyr-Mayonnaise für mich entwickelt habe (s. Rezept) und mir ab und zu eine fettarme Fleischwurst gönne – ja, es gibt welche mit unter 3 % Fett, die sogar richtig gut schmeckt – darf dieser Nudelsalat wieder in meinen Speiseplan aufgenommen werden.

Ein Genuss für mich, denn ich gebe es unumwunden zu: Den kann ich schüsselweise essen – aber ich bin ja brav, da auf Diät, und begnüge mich mit einer Portion, die ich dafür umso mehr genieße. 🙂

 

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [69.80 KB]