Wirsing-Hack-Pfanne

Heute gab´s bei uns ein ganz einfaches Low-Carb-Gericht, das wir recht oft machen: Wirsing-Hack-Pfanne. Das geht sehr schnell, ist kalorien-, punkte-, diätfreundlich und ist verdammt lecker. Ich nehme grundsätzlich nur Rinderhack, weil ich kein Schweinehack mag, was natürlich Geschmackssache ist. Und die Kohlsorte ist beliebig austauschbar, dazu verwende ich, was ich gerade da habe – im Sommer halt im eigenen Garten, im Winter dann vom Biohof: Wirsing, Weißkohl, Rotkohl … Ein Muss bei mir sind die Zwiebeln, weil sie dem Gericht ein sehr schönes Aroma verleihen. Und das war´s dann auch schon: drei Zutaten, bisschen Öl und Gewürze – fertig und genießen. 🙂

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [71.83 KB]