Himbeer-Mohn-Käseküchlein

Manchmal braucht man zwischendurch einfach einen leckeren, kleinen Kuchen, der aber natürlich nicht gleich auf die Hüften gehen soll. Was bietet sich da eher an als ein Käsekuchen? Der ist lecker, schnell gemacht und perfekt für jede Diät geeignet. Da meine Himbeersträucher mir immer noch viele Früchte bescheren, habe ich heute mal kleine Käseküchlein mit Himbeeren gebacken und diese noch mit etwas Mohn verfeinert, weil ich diese Kombination sehr gerne mag. Noch lauwarm gegessen sind sie ein absoluter Genuss – aber sie schmecken natürlich auch kalt gut, sodass man sie auch prima vorbereiten kann.

Heißer Tipp: Sie sind auch perfekt geeignet zum Sonntagsfrühstück oder Brunch, denn während die Küchlein im Ofen sind, kann man wunderbar das restliche Frühstück vorbereiten.

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [72.77 KB]