Cassis-Schoko-Streuselkuchen

Dieser spätsommerliche Genuss ist eine unglaublich aromatische Kombination aus einem dunklen Schokoladenkuchen mit cremiger Quarkfüllung und fruchtigen Beeren. Gerade die etwas säuerlichen schwarzen Johannisbeeren passen perfekt zu den restlichen Komponenten und verleihen dem Kuchen das gewisse Extra.

Ich habe ihn mit Butter gebacken, die man natürlich auch durch Halbfettbutter ersetzen kann, wenn man noch ein paar Kalorien einsparen möchte. Ich finde jedoch, dass man sich an einem Sonntagnachmittag ruhig mal eine kleine Sünde gönnen darf, und die ist dieser Kuchen auf jeden Fall wert.

 

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [72.82 KB]