Biskuittorte mit Himbeergelee

Eine Torte mit Himbeeren hatte sich mein Vater zum Geburtstag gewünscht. Weil er wusste, dass meine späten Himbeeren jetzt reif sind und er die so gerne mag. Also gut, dachte ich, das kann ich auch in punktefreundlich, sodass auch ich auf der Feier ein Stückchen essen darf. Dass ich die Füllung mit Skyr machen werde, war mir sofort klar, also musste ich noch den Biskuit so abwandeln, dass er zu meiner Diät passt, und das hat super geklappt. Das Ergebnis ist eine richtig leckere Torte, die 6 Punkte pro Stück hat, wenn man sie in 12 Stücke schneidet, und nur 5 Punkte pro Stück bei 16 Stücken. Und weil ich sie auch optisch hübsch wollte, habe ich die Beeren nicht in die Creme gegeben, sondern ein Himbeergelee gemacht, das die Torte oben abschließt, sodass sie farblich wirklich der Knaller war. Und total lecker!

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?
Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [74.33 KB]